Mit \renewcommand*{\familydefault}{\sfdefault} ändere ich auf serifenlose Schrift; das ist allerdings auch klassisch LaTeX.
Mich hätte interessiert: Gibt es evtl. auch eine Methode mit \setkomafont{...}{...}

Öffne in Overleaf
\documentclass[fontsize=13pt,paper=a4]{scrbook}
\renewcommand*{\familydefault}{\sfdefault}

\usepackage{mwe}
\begin{document}
\blinddocument
\end{document}

gefragt 28 Nov '18, 00:14

cis's gravatar image

cis
9.4k23249459
Akzeptiert-Rate: 29%

bearbeitet 06 Feb '19, 08:00

saputello's gravatar image

saputello
10.8k103863

Wie sieht's mit den Befehlen

Öffne in Overleaf
\setkomafont{Element}{Befehle}
\addtokomafont{Element}{Befehle}
\usekomafont{Element}

aus? Zu finden in Kapitel 3: "Die Hauptklassen scrbook, scrreprt, scrartcl", Unterkapitel 3.6 "Textauszeichnungen" aus der Koma-Dokumentation (Seite 62 in Version 3.25, Stand 2018-03-27)

(29 Nov '18, 00:46) Jakob Jakobson

Ist das eine Anschlussfrage?

(29 Nov '18, 02:42) cis

Genau das war doch eigentlich die Frage von cis und wie Henri in seinem Kommentar zur Frage bereits erklärt hat, ist die Grundschrift kein Element. Diese Antwort führt damit IMO komplett in die Irre. Sollte ich mich jedoch irren und die Antwort ganz anders gemeint sein, so bitte ich um entsprechende Korrektur/Erweiterung der Antwort.

(29 Nov '18, 08:19) Ijon Tichy

@Jakob Jakobson Ich habe Deinen Post in einen Kommentar umgewandelt, es sich scheints um eine Anschlussfrage handelt.
Zum Inhalt selbst: Ja, das habe ich mich auch gefragt. Zur Änderung des \familydefaults hat KOMA scheints nichts eigenes.

(29 Nov '18, 13:27) cis

»Gibt es eine Methode mit \setkomafont{...}{...}?« Nein, siehe Tabelle 3.2 in der KOMA-Script-Anleitung. \renewcommand*{\familydefault}{\sfdefault} ist der kanonische Weg um die Textschrift auf serifenlos umzustellen.

Permanenter link

beantwortet 28 Nov '18, 01:11

Henri's gravatar image

Henri
14.5k53340
Akzeptiert-Rate: 46%

OK. ____

(28 Nov '18, 02:09) cis

Da \familydefault im Original long definiert ist, wäre es besser, hier \renewcommand* statt \renewcommand zu verwenden, wie unter »Wie stelle ich alle Schrift in meinem Dokument auf serifenlos?« angegeben. Auf der anderen Seite wird zur Umdefinierung von \familydefault so oft \renewcommand* verwendet, dass vermutlich jeder, für den der Unterschied relevant ist, das berücksichtigen sollte.

(06 Feb '19, 07:57) saputello
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×123
×72
×42
×5

gestellte Frage: 28 Nov '18, 00:14

Frage wurde gesehen: 2,427 Mal

zuletzt geändert: 06 Feb '19, 07:59