Hallo community,

ich verwende beamer mit dem theme PaloAlto und möchte eine Seitennummer unten rechts in den slides bekommen. Das funktioniert eigentlich auch gut mit dem Befehl

\setbeamertemplate{footline}[frame number]

in der Präambel. Allerdings erscheint dann auch auf der Titelseite die Seitennummer -- mag ich nicht. Übergebe ich dem frame noch ein noframenumbering als optionales Argument, dann steht da immer noch "0/x".

Wenn ich noch dazu die Option plain übergebe, dann fehlen der Rand und die Kopfzeile -- der Titel sieht dann irgendwie falsch platziert aus.

Als Lösung habe ich das \setbeamertemplate{footline}[frame number] jetzt mal nach dem ersten frame mit dem Titel platziert. Das würde eigentlich schon fast passen. Allerdings erscheint die Seitenzahl jetzt etwas zu tief und wird somit etwas abgeschnitten.

Beispiel:

\documentclass[aspectratio=169]{beamer}

\usetheme[]{PaloAlto}
\usecolortheme{crane}
%\setbeamertemplate{footline}[frame number]
\setbeamertemplate{navigation symbols}{}

\title[Titel kurz]{Kompletter Titel in lang}
\author{Name Vorname}
\date{}
\subtitle{ein Test}

\begin{document}

\begin{frame}[noframenumbering]
\maketitle
\end{frame}

% hierhin kopiert
\setbeamertemplate{footline}[frame number]

\section{Einleitung}
\begin{frame}{Einleitung}
Hallo Welt!
\end{frame}

\section{Ende}
\begin{frame}{Ende}
Tschüss Welt!
\end{frame}

\end{document}

Ist es möglich, die Seitenzahl irgendwie ein paar mm nach oben zu bekommen? Schon mal im Vorraus vielen Dank für jeden Tipp!

gefragt 12 Feb, 07:59

AndreGismo's gravatar image

AndreGismo
3468
Akzeptiert-Rate: 100%


So wie es aussieht verwendet beamer die footline-Vorlage zur Berechnung von Abständen und Seitengrößen innerhalb von \begin{document} und ändert dies danach nicht mehr. Deshalb muss man die Vorlage global einschalten, dann vor der betreffenden Folie ausschalten und danach wieder einschalten.

\documentclass[aspectratio=169]{beamer}

\usetheme[]{PaloAlto}
\usecolortheme{crane}
\setbeamertemplate{footline}[frame number] % global einschalten
\setbeamertemplate{navigation symbols}{}

\title[Titel kurz]{Kompletter Titel in lang}
\author{Name Vorname}
\date{}
\subtitle{ein Test}

\begin{document}

\setbeamertemplate{footline}{} % ausschalten...
\begin{frame}[noframenumbering]
\maketitle
\end{frame}
\setbeamertemplate{footline}[frame number] % ...wieder einschalten

\section{Einleitung}
\begin{frame}{Einleitung}
Hallo Welt!
\end{frame}

\section{Ende}
\begin{frame}{Ende}
Tschüss Welt!
\end{frame}

\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 04 Mär, 10:22

Henri's gravatar image

Henri
15.7k83743
Akzeptiert-Rate: 46%

bearbeitet 23 Apr, 16:03

Sorry für den vorherigen kommentar, mir war nicht klar, dass die andere antwort gelöscht war und wieder hergestellt wurde.

(05 Mär, 20:36) huibub

Ich war auch gerade sehr verwirrt. Als ich meine Antwort geschrieben habe waren nämlich keine anderen Antworten da.

(05 Mär, 20:38) Henri

@Henri Sorry für die Verwirrung, die andere Antwort wurde erst gelöscht und dann wiederhergestellt. Deine Antwort ist besser, danke für das Posten!

(05 Mär, 20:44) stefan ♦♦

@stefan Auch diesen Kommentar solltest du noch einmal überdenken. Bei Ijons funktionierender Antwort und Henris Antwort einen qualitativen Unterschied auszumachen dürfte objektiv kaum möglich sein. Substantiell liegt der Unterschied hauptsächlich in einem leeren Argument gegen ein default. Wobei wohl Ijons Hinweis, dass die Entscheidung bereits bei \begin{document} getroffen wird, auf der Anleitung beruhte, während Henri hier lediglich die Vermutung äußert, dass die erste Folie entscheidend ist (was nicht ganz stimmen kann, weil die in seinem Beispiel ja keine Seitenzahl hat).

(06 Mär, 07:02) der_zornige_...
2

@Henri Vielen Dank, dass du dir die Mühe mit der Antwort gemacht hast, nachdem die Antwort von Ijon gelöscht wurde.

(06 Mär, 07:04) der_zornige_...

@der_ Beim gelöschten Beispiel (ich habe es getestet) erschien auf der Titelseite die Seitennummer (0/2) , was unerwünscht war, und bei Henri richtig ist. Daher die "besser"-Meinung ale besser passend, im wesentlichen als Bestätigung gedacht, dass die neue Antwort berechtigt und sehr gut ist.

(06 Mär, 11:45) stefan ♦♦

@stefan Es gab zwei antworten von gast3. Die eine war fehlerhaft und wurde auch entsprechend kommentiert. Die andere war aber in der tat korrekt, weshalb mich Henris zusätzliche antwort zunächst auch verwirrt hatte.

(06 Mär, 11:49) huibub
Ergebnis 5 von 7 show 2 more comments
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×136
×38
×7

gestellte Frage: 12 Feb, 07:59

Frage wurde gesehen: 1,103 Mal

zuletzt geändert: 23 Apr, 16:03