TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Zur Verbesserung der Sicherheit (stärkere SSL-Verschlüsselung, Upgrade der SSL-Bibliothek und von Webserver, Datenbank, Django CMS) habe ich den Server neu aufgesetzt.

Während die Grundinstallationen reibungslos durchliefen, gab es eine Menge an Inkompatibilitäten der Forum-Software zum Rest zu beheben, da die Entwicklung dort schon ein paar Jahre stillsteht und das Betriebssystem natürlich weiter entwickelt wird.

Daher hat der Wiederaufbau leider etwas gedauert. Es gab schon Änderungen auch in der Forum-Software, die ich auch upgedated habe, weshalb ich meinen Übersetzungs-Patch für die deutsche Sprache (7000 Zeilen) nicht 1:1 anwenden konnte. Ich gehe wieder neu von einem automatisiertem Übersetzungs-Patch aus, den ich schrittweise verbessere. Wer Lust hat, kann gern die Patchdatei kriegen, wo Englisch-Deutsch-Phrasenpaare drin stehen, und darin verbessern. Ich mache das nach und nach.

Ein Wechsel auf eine andere Forum-Software steht im Raum, doch das sehe ich eher langfristig.

Ich stelle den neuen Server heute online, mit anderer IP-Adresse, das DNS Update anderer DNS-Server kann sich etwas hinziehen. Es sind noch nicht alle Features wieder da, z.B. Syntax-Highlighting, Bilder-Upload, doch wir sind erstmal wieder online.

Dieser Frage ist "Community Wiki" markiert.

gefragt 05 Sep '19, 16:00

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
16.7k52745
Akzeptiert-Rate: 51%

3

Großartige Leistung und tolles Engagement! Herzlichen Dank dafür!

(05 Sep '19, 19:53) Ijon Tichy

Sollen wir hier melden, wenn etwas nicht funktioniert? Beispielsweise gibt es ohne Einloggen jetzt eine Fehlermedlung mit irgendwelchen unverständlichen Informationen, wenn man auf einen Benutzer klickt.

(14 Sep '19, 13:27) der_zornige_...

@der_zornige_juergen Ja, das kannst Du hier gern melden! Den Fehler bei der Ansicht eines Nutzerprofils ohne eingeloggt zu sein, den habe ich eben behoben. Danke!

(15 Sep '19, 12:12) stefan ♦♦
1

@IjonTichy Danke für die Hinweise! Umlaute in Themen-Links sollten wieder gehen (mit 2 Browsern getestet). Problem war ein doppeltes urlencode, das hat den codierten ü-Umlaut von %C3%BC zu %25C3%25BC gemacht, also das Prozentzeichen nochmal extra codiert.

(12 Jan, 20:33) stefan ♦♦
2

@IjonTichy Das kleine Feature, dass ein Thema nicht als aktuell an den Anfang hochgeschoben wird sofern man im Bearbeitungskommentar "klein", "winzig", "gering", "Tippfehler" oder "vertippt" angibt, ist wieder drin.

(12 Jan, 20:36) stefan ♦♦

@IjonTichy Danke, ist wieder drin (ab 400 sieht man das Feature zum Punkte übergeben).

(27 Jan, 02:26) stefan ♦♦

Bei mir funktioniert das Umwandeln einer Antwort in einen Kommentar heute für eine normale, nicht Wiki-Antwort auch nicht.

(18 Feb, 08:09) saputello
1

Ergänzung: Bei meinen Versuchen, eine Antwort A1, die über einen Kommentar K1 verfügt, in einen Kommentar zu einer Antwort A2 umzuwandeln, gibt es besagte Fehlermeldung, Kommentar K1 wandert zu Antwort A2, die Antwort A1 bleibt aber eine Antwort und wird nicht in einen Kommentar umgewandelt. Auch weitere Versuche, die jetzt kommentarlose Antwort A1 in einen Kommentar zu Antwort A2 umzuwandeln, misslingen mit besagter Fehlermeldung.

(18 Feb, 09:57) saputello

@stefan: Bei einer anderen Pseudo-Antwort hat die Umwandlung in einen Kommentar gerade funktioniert. Es müssen also offenbar noch andere Umstände hinzukommen, damit die Umwandlung nicht möglich ist.

(24 Feb, 13:23) saputello
Ergebnis 5 von 9 show 4 more comments
Das erste sein, diese Frage zu beantworten!
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×98

gestellte Frage: 05 Sep '19, 16:00

Frage wurde gesehen: 3,744 Mal

zuletzt geändert: 24 Feb, 13:23