TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Der Buchstabe j wird in Aufzählungen traditionell nicht verwendet. Wie kann dieser bei Verwendung von tasks übersprungen werden?

Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage{tasks}

\begin{document}
\begin{tasks}(3)
\task Buchstabe a
\task Buchstabe b
\task Buchstabe c
\task Buchstabe d
\task Buchstabe e
\task Buchstabe f
\task Buchstabe g
\task Buchstabe h
\task Buchstabe i
\task Buchstabe k
\task Buchstabe l
\end{tasks}
\end{document}

gefragt 16 Feb '16, 15:28

Cletus's gravatar image

Cletus
1.3k3654
Akzeptiert-Rate: 83%

bearbeitet 20 Mai '17, 10:24

Clemens's gravatar image

Clemens
20.7k163463


Du kannst Dir dafür ein neues Nummernformat definieren. Für tasks vor Version 1.0 ging das mit Option counter-format:

\documentclass{article}
\usepackage{tasks}
\makeatletter
\newcommand*{\@specialalph}[1]{%
  \ifnum #1>9 \@alph{\numexpr #1+1}\else \@alph{#1}\fi}
\NewPatternFormat{sa}{\@specialalph}
\makeatother
\settasks{counter-format=tsk[sa]}
\begin{document}
\begin{tasks}(3)
\task Buchstabe a
\task Buchstabe b
\task Buchstabe c
\task Buchstabe d
\task Buchstabe e
\task Buchstabe f
\task Buchstabe g
\task Buchstabe h
\task Buchstabe i
\task Buchstabe k
\task Buchstabe l
\end{tasks}
\end{document}

Näheres zu \NewPatternFormat findest Du in der Anleitung zum Paket cntformats, das von tasks für die Formatierung der Zähler verwendet wurde.

Ab Version 1.0 verwendet tasks kein cntformats mehr und auch die Verwendung von Option counter-format gilt als überholt. Stattdessen bietet das Paket ähnlich enumitem eine Option label. Bei dieser Option wird ein * automatisch durch den Zählername ersetzt. Wir benötigen jetzt also eine Anweisung, die die geänderte Zählweise für einen LaTeX-Zähler ausgeben kann:

\documentclass{article}
\usepackage{tasks}[2019/10/04]
\makeatletter
\newcommand*{\@specialalph}[1]{%
  \ifnum #1>9 \@alph{\numexpr #1+1}\else \@alph{#1}\fi}
\newcommand*{\specialalph}[1]{\@specialalph{\value{#1}}}
\makeatother
\settasks{label=\specialalph*}
\begin{document}
\begin{tasks}(3)
\task Buchstabe a
\task Buchstabe b
\task Buchstabe c
\task Buchstabe d
\task Buchstabe e
\task Buchstabe f
\task Buchstabe g
\task Buchstabe h
\task Buchstabe i
\task Buchstabe k
\task Buchstabe l
\end{tasks}
\end{document}

Bei Fonts, bei denen i und j leicht zu unterscheiden sind, gibt es übrigens kaum einen Grund, den Buchstaben j auszulassen.

Permanenter link

beantwortet 16 Feb '16, 17:17

saputello's gravatar image

saputello
10.4k93760
Akzeptiert-Rate: 51%

bearbeitet 21 Okt, 14:14

Da fehlt noch eine Klammer nach dem Aufzählungsbuchstaben: label=\specialalph*).

(21 Okt, 16:03) Cletus
1

@Cletus Für die Demonstration der Möglichkeit und des Auslassens von j ist die Klammer nicht notwendig und explizit nachgefragt war die IMHO auch nicht. Das ist also Kritik auf sehr hohem Niveau. Da ich hier eigentlich gar nicht mehr aktiv bin, solltest Du eher froh sein, dass ich die Antwort überhaupt noch geändert habe.

(21 Okt, 17:27) saputello
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×17
×2

gestellte Frage: 16 Feb '16, 15:28

Frage wurde gesehen: 4,137 Mal

zuletzt geändert: 21 Okt, 17:27