Ich beschäftige mich schon länger mit LaTeX Beamer. Mir kam vor einer Weile eine Idee zu der ich gerne eine Lösung hätte.

Angenommen man hat eine Liste von Kapitel, z.B. 10 Stück. Ich möchte gerne eine Liste des aktuellen und der folgenden 2 oder 3 Kapitel haben.

Verwenden möchte ich diese Liste gerne in LaTeX Beamer Frankfurt Template. Hier gibt es die Übersicht aller Kapitel. Die Möglichkeit, dass nur das aktuelle Kapitel angezeigt wird, finde ich nicht passend. Leider habe ich immer wieder das Problem, dass ich meine Präsentationen so strukturieren muss dass ich alle Kapitel in der Leiste unter bringe.

Beispiel:

% !TeX lualatex
% !TeX program = lualatex
% !TeX encoding = UTF-8 Unicode

% Name           : hsrm-beamer-demo.sty
% Author         : Benjamin Weiss (benjamin.weiss@kreatiefton.de)
% Version        : 0.4
% Created on     : 05.05.2013
% Last Edited on : 24.03.2014
% Copyright      : Copyright (c) 2013-2014 by Benjamin Weiss. All rights reserved.
% License        : This file may be distributed and/or modified under the
%                  GNU Public License.
% Description    : HSRM beamer theme demonstration. Also includes a short 
%                  Tutorial regarding the beamer class.

\documentclass[compress]{beamer}
%--------------------------------------------------------------------------
% Common packages
%--------------------------------------------------------------------------
\usepackage[german]{babel}
\usepackage[version=4]{mhchem}

\usepackage{caption}
\newcommand{\captionD}[3]{\caption{#1}\vspace{#3}\textcolor{hsrmWarmGreyLight}{\scriptsize\Light#2}}
\setbeamerfont{caption}{family=\Light,size=\scriptsize}
\setcounter{figure}{0}
\renewcommand\thefigure{\arabic{figure}}  
\usepackage{subcaption}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{multicol}
% Erweiterte Tabellenfunktionen
\usepackage{tabularx,ragged2e}
\usepackage{booktabs}

% Listingserweiterung
\usepackage{listings}
\lstset{ %
    language=[LaTeX]TeX,
    basicstyle=\normalsize\ttfamily,
    keywordstyle=,
    numbers=left,
    numberstyle=\tiny\ttfamily,
    stepnumber=1,
    showspaces=false,
    showstringspaces=false,
    showtabs=false,
    breaklines=true,
    frame=tb,
    framerule=0.5pt,
    tabsize=4,
    framexleftmargin=0.5em,
    framexrightmargin=0.5em,
    xleftmargin=0.5em,
    xrightmargin=0.5em
}

%--------------------------------------------------------------------------
% Load theme
%--------------------------------------------------------------------------
\usetheme{hsrm}

%\usepackage{dtklogos} % must be loaded after theme
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{mindmap,backgrounds}

%--------------------------------------------------------------------------
% General presentation settings
%--------------------------------------------------------------------------
\title{Biokunststoffe}
\subtitle{ }% Muss mindestens ein Leerzeichen enthalten 
\date{16. Juli 2021}
\author{Tim-Jonas Wechler}
\institute{Angewandte Physik\\Fachbereich {\Medium~Ingenieurwissenschaften}}

%--------------------------------------------------------------------------
% Notes settings
%--------------------------------------------------------------------------
\setbeameroption{show notes}
\def\beamer@inserttarget#1{%
  \ifbeamer@inframe%
    \ifvmode%
      \nointerlineskip\vbox to0pt{#1}%
    \else%
      \hbox{#1}%
    \fi%
  \else% defer to next frame
    \expandafter\gdef\expandafter\beamer@framehypertargets\expandafter{\beamer@framehypertargets#1}%
  \fi%
}
\begin{document}
%--------------------------------------------------------------------------
% Titlepage
%--------------------------------------------------------------------------

\maketitle

%\begin{frame}[plain]
%   \titlepage
%\end{frame}

%--------------------------------------------------------------------------
% Table of contents
%--------------------------------------------------------------------------

\begin{frame}[plain]
    \frametitle{Inhaltsverzeichnis}
    % hideallsubsections ist empfehlenswert für längere Präsentationen
    \setcounter{secnumdepth}{2}
    \tableofcontents[subsubsectionstyle=hide]
\end{frame}

%--------------------------------------------------------------------------
% Content
%--------------------------------------------------------------------------

\section{Entwicklung von Kunststoff}
    %\input{content/Geschichte.tex}
\section{Biokunststoff}
    %\input{content/Biobasiert.tex}
    %\input{content/Biologisch_Abbaubar.tex}
    %\input{content/Zertifikate}

\section{Biokunststoff in der Praxis}
    %\input{content/Anwendung.tex}
    %\input{content/Alterantiven.tex}

\section{Fazit}
    %\input{content/Fazit.tex}

\section{Fragen und Anmerkungen}
%\slideentry{0}% Stefan: auskommentiert, weil Fehler auftritt. Das Kommando hat mehrere Argumente.
\begin{frame}
    \frametitle{Fragen und Anmerkungen}
    Für Fragen und Anmerkungen stehe ich gerne auch nach dem Vortrag zur Verfügung.
    \begin{itemize}
        \item \url{timjonas.wechler@student.hs-rm.de}
    \end{itemize}
    \tiny Alle Bilder und Quellen wurden am 15. Juli 2021 abgerufen.
\end{frame}
\begin{frame}
        \thispagestyle{empty}
        \frametitle{Outline}
        \tableofcontents
    \end{frame}

    \section{The first section}
    \subsection{The first subsection}
    \begin{frame}
        \frametitle{The first section}
        \framesubtitle{The first subsection}
    \end{frame}

    \subsection{The second subsection}
    \begin{frame}
        \frametitle{The first section}
        \framesubtitle{The second subsection}
    \end{frame}

    \subsection{The third subsection}
    \begin{frame}
        \frametitle{The first section}
        \framesubtitle{The third subsection}
    \end{frame}

    \section{The second section}
    \subsection{The first subsection}
    \begin{frame}
        \frametitle{The second section}
        \framesubtitle{The first subsection}
    \end{frame}

    \subsection{The second subsection}
    \begin{frame}
        \frametitle{The second section}
        \framesubtitle{The second subsection}
    \end{frame}

    \section{The third section}
    \subsection{The first subsection}
    \begin{frame}
        \frametitle{The third section}
        \framesubtitle{The first subsection}
    \end{frame}

\end{document}

Screenshot 1

Screenshot 2

Würde mich über eine Rückmeldung sehr freuen und vielen Dank im Voraus.

Grüße TJ

gefragt 28 Feb, 12:13

TimJonas's gravatar image

TimJonas
11
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 06 Mär, 12:07

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
17.9k122947

Willkommen auf TeXwelt.de! Zur Info, bei Crossposts sollte man immer einen Link auf die parallel laufende Diskussionen angeben: goLaTeX.de.

(28 Feb, 13:45) stefan ♦♦

Mit include füge ich ha nur neue Dateien hinzu und erweitere den Inhalt meiner Präsentation. Ich möchte aber etwas haben das die schon vergangene Kapitel aus der Ansicht streicht und die nächsten 3 Kapitel anzeigt.

Bsp. ich hab 7 Kapitel und bin auf einer Folie in Kapitel 3. Dann soll oben Kapitel 3, 4 und 5 angezeigt werden alle andere nicht.

Im Inhaltsverzeichnis am Anfang soll aber allesangezeigt werden, wie man es kennt. Mir geht es nur um die Leiste oben in der Präsentation.

(06 Mär, 15:15) TimJonas

Wenn ich so ein Beispiel sehe, verliere ich direkt die Lust mich damit zu beschäftigen. Du lädst unnötige Pakete und hast Code, der irrelevant für das Problem ist auch nicht entfernt. Da sind lauter auskommentierte Zeilen, die alles unübersichtlich machen. Und das Bild passt nicht zum Beispiel. Es wird ein lokaler Theme benutzt, also kann man auch nach aufräumen nichts testen.

(07 Mär, 11:27) Ulrike Fischer

@Ulrike Beim o.g. Crosspost sind Anhänge dran, die .sty-Datei auch, falls Du mal testen möchtest.

(07 Mär, 11:51) stefan ♦♦
Das erste sein, diese Frage zu beantworten!
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×136
×74
×17
×2

gestellte Frage: 28 Feb, 12:13

Frage wurde gesehen: 397 Mal

zuletzt geändert: 07 Mär, 11:51