Ich möchte zwischen 2 Knoten 2 Pfeile zeichnen. Der zweite Pfeil soll in die entgegengesetzte Richtung zeigen und über dem anderen Pfeil liegen. Beide Pfeile sollten dann mittig zu den Knoten sein. Geht das überhaupt?

\documentclass{standalone}
\usepackage{tikz}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}
\node[circle, inner sep=8pt, draw] (A) at (0,3)  {\Huge A};
\node[circle, inner sep=4pt, draw] (B) at (3,3)  {\LARGE B};
\draw[->] (A) -- (B); 
\end{tikzpicture}
\end{document}

gefragt 10 Jun, 16:33

sehuja's gravatar image

sehuja
617
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 10 Jun, 19:48

saputello's gravatar image

saputello
11.1k114164


Falls die Nodes auf der gleichen Höhe liegen, die Pfeile also waagerecht sind und die Pfeile nicht bis ganz an die Nodes gehen müssen, genügt es die Pfeile etwas nach unten bzw. oben zu verschieben:

\documentclass{standalone}
\usepackage{tikz}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}[>=stealth]
\node[circle, inner sep=8pt, draw] (A) at (0,3)  {\Huge A};
\node[circle, inner sep=4pt, draw] (B) at (3,3)  {\LARGE B};

\newcommand*{\abstand}{4pt}% Abstand zwischen den beiden Pfeilen
\draw[->] ([yshift=-.5*\abstand]A.east) -- ([yshift=-.5*\abstand]B.west); 
\draw[<-] ([yshift=.5*\abstand]A.east) -- ([yshift=.5*\abstand]B.west);
\end{tikzpicture}
\end{document}

Wenn die Pfeile die Nodes berühren sollen, kann man die TikZ-Bibliothek intersections nutzen:

\documentclass{standalone}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{intersections}% <- ergänzt

\begin{document}
\begin{tikzpicture}[>=stealth]
\node[circle, inner sep=8pt, draw, name path=A] (A) at (0,3)  {\Huge A};
\node[circle, inner sep=4pt, draw, name path=B] (B) at (3,3)  {\LARGE B};

\newcommand*{\abstand}{4pt}% Abstand zwischen den beiden Pfeilen
% linie: um den halben \abstand nach unten verschobener Pfad zwischen den Mittelpunkten der Nodes
\path[name path=linie]([yshift=-.5*\abstand]A.center) -- ([yshift=-.5*\abstand]B.center);

\draw[->,
    name intersections={of=A and linie,name=A},% (erster) Schnittpunkt zwischen linie und Node A heißt A-1
    name intersections={of=B and linie,name=B}% (erster) Schnittpunkt zwischen linie und Node B heißt B-1
  ](A-1) -- (B-1);
\draw[<-] ([yshift=\abstand]A-1) -- ([yshift=\abstand]B-1);% Pfeil in Gegenrichtung mit \abstand über dem anderen Pfeil

\end{tikzpicture}
\end{document}

Wenn die Nodes auch vertikal versetzt sein können, die Pfeile also nicht unbedingt waagerecht sind, kann man das noch weiter anpassen:

\documentclass{standalone}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{intersections}
\usetikzlibrary{calc}% <- ergänzt

\begin{document}
\begin{tikzpicture}[>=stealth]
\node[circle, inner sep=8pt, draw, name path=A] (A) at (0,3)  {\Huge A};
\node[circle, inner sep=4pt, draw, name path=B] (B) at (3,1)  {\LARGE B};

\newcommand*{\abstand}{4pt}% Abstand zwischen den beiden Pfeilen
% linie: um den halben \abstand verschobener Pfad zwischen den Mittelpunkten der Nodes
\path[name path=linie]($(A)!-.5*\abstand!90:(B)$) -- ($(B)!-.5*\abstand!-90:(A)$);

\draw[->,
    name intersections={of=A and linie,name=A},% (erster) Schnittpunkt zwischen linie und Node A heißt A-1
    name intersections={of=B and linie,name=B}% (erster) Schnittpunkt zwischen linie und Node B heißt B-1
  ](A-1) -- (B-1);
\draw[<-] ($(A-1)!\abstand!90:(B-1)$) -- ($(B-1)!\abstand!-90:(A-1)$);% Pfeil in Gegenrichtung mit \abstand über dem anderen Pfeil

\end{tikzpicture}
\end{document}
Permanenter link

beantwortet 10 Jun, 21:42

esdd's gravatar image

esdd
16.2k204056
Akzeptiert-Rate: 62%

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×705
×73
×35
×5

gestellte Frage: 10 Jun, 16:33

Frage wurde gesehen: 596 Mal

zuletzt geändert: 10 Jun, 21:42