reini1388 fragte am 17.08.2013, wie man eine geschweifte Klammer über eine Zeichnung setzen kann (s. hier: https://www.texwelt.de/fragen/1318/tikz-geschweifte-klammer-uber-zeichnung), welche von Marco_D beantwortet wurde.

Ich frage mich nun, wie man diese unter die Zeichnung bekommt. Bin neu bei Tex (seit heute dabei) aber das sollte machbar sein. brace durch underbrace und above durch below zu ersetzen bewirkte allerdings noch nicht den gewünschten Erfolg. Was muss man tun?

gefragt 10 Apr, 22:05

ChRiS93's gravatar image

ChRiS93
91
Akzeptiert-Rate: 0%

zum Thema hinzugefügt 11 Apr, 00:20

der_zornige_juergen's gravatar image

der_zornige_...
257110

Ich denke mal, es ist sinnvoll, die Themen gleich zu wählen, zumal "geschwungene" ein mehr als seltsames und einsames Thema wäre.

(11 Apr, 00:21) der_zornige_...

underbrace kann ich in der pgf-Anleitung nicht finden. Wohl aber south east statt north west und south west statt north east und below statt above. Da allerdings mit:

\draw[thick,red,decorate,decoration={brace,amplitude=12pt}] (current axis.south east) -- (current axis.south west) node[midway, below,yshift=-12pt]{Test};

die Klammer noch die Beschriftung überdeckt, empfehle ich zusätzlich eine kleiner Verschiebung, was mit calc recht einfach möglich ist:

\documentclass{article}

\usepackage{pgfplots}% lädt auch tikz
\pgfplotsset{compat=newest}
\usetikzlibrary{decorations.pathreplacing,calc}

\begin{document}
\begin{tikzpicture}

\begin{axis}[%
width=8cm,
height=6cm,
scale only axis,
xmin=0,
xmax=936,
ymin=0.1,
ymax=1,
x tick label style={/pgf/number format/1000 sep=}
]
\addplot [
color=blue,
solid,
line width=1.1pt,
forget plot
]
table[row sep=crcr]{
1 0.499259843087283\\
2 0.622898299012219\\
3 0.674826316443923\\
4 0.704885883418512\\
5 0.724743047954077\\
6 0.739362310108021\\
7 0.750958468949473\\
8 0.759691727460227\\
9 0.767110409997124\\
10 0.772950627205378\\
11 0.77821974880641\\
12 0.782371417630688\\
13 0.785957199444241\\
14 0.496642960921615\\
15 0.60159169468312\\
16 0.650742962980057\\
17 0.680446177675622\\
18 0.700607870533534\\
19 0.715636489625572\\
20 0.727415244578511\\
};
\end{axis}
\draw[thick,red,decorate,decoration={brace,amplitude=12pt}] ($(current
axis.south east)-(0,12pt)$) -- ($(current axis.south west)-(0,12pt)$) node[midway, below,yshift=-12pt,]{Test};
\end{tikzpicture}%
\end{document}

Zum besseren Verständnis von current axis sei auf die pgfplots-Anleitung verwiesen, für das bessere Verständnis der decoration brace und der calc-Syntax auf die Anleitung zu TikZ bzw. pgf.

alt text

Permanenter link

beantwortet 11 Apr, 00:15

der_zornige_juergen's gravatar image

der_zornige_...
257110
Akzeptiert-Rate: 37%

bearbeitet 11 Apr, 00:17

3

Zwei weitere Möglichkeiten:

Eine ohne die Bibliothek calc

\draw[thick,red,decorate,decoration={brace,amplitude=12pt}, transform canvas={yshift=-12pt}] (current axis.south east) -- node [below=12pt] {Test} (current axis.south west);

und eine andere ohne calc und ohne die Anker der vorgegebenen Knoten zu tauschen.

\draw[thick,red,decorate,decoration={brace,amplitude=12pt,raise=12pt,mirror}] (current axis.south west) -- node [below=24pt] {Test} (current axis.south east);

(11 Apr, 00:51) Bartman

Wow das ging schnell, vielen Dank :)

(11 Apr, 10:43) ChRiS93

Ich hatte Dich schon bei Deiner anderen Pseudo-Anwort darauf hingewiesen, dass als Antwort nur Antworten auf die Frage zu verstehen sind. Leider kann ich Falschantworten nur melden und nicht selbst in Kommentare umwandeln. Deine eigenen Falschantworten solltest Du aber löschen können. Bitte tue das auch. Und beachte diese Seite: https://texwelt.de/fragen/23976/meta-ich-habe-auf-meine-frage-eine-antwort-bekommen-wie-geht-es-weiter

(11 Apr, 11:05) der_zornige_...

@Bartman Ja, bei TikZ gibt es fast immer viele Wege nach Rom. Die Anker musste man gegenüber der Originalantwort aber in jedem Fall ändern, weil dort north ... verwendet wurde und man das zwingend in south ... ändern muss.

(11 Apr, 11:11) der_zornige_...

Lässt sich nicht löschen, vielleicht, weil es gemeldet wurde...

(11 Apr, 11:40) ChRiS93

@ChRiS93 Ich habe Deine Pseudo-Antwort in einen Kommentar umgewandelt.

(11 Apr, 12:17) esdd
Ergebnis 5 von 6 show 1 more comments
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×688
×279
×1

gestellte Frage: 10 Apr, 22:05

Frage wurde gesehen: 712 Mal

zuletzt geändert: 11 Apr, 12:17