TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Wieso funktioniert eigentlich

Öffne in Overleaf
% every row no 0/.style={ % Kein Effekt
%every nth row={1}{ % error
%every last row/.style={ % Kein Effekt
every head row/.style={ % geht
typeset cell/.code={%% 
\ifnum\pgfplotstablecol=\pgfplotstablecols%
\pgfkeyssetvalue{/pgfplots/table/@cell content}{Letzte: ##1\\}%
\else%
\pgfkeyssetvalue{/pgfplots/table/@cell content}{Sonst: ##1 &}%
\fi%
}%%
},

nur bei der head row?

Ich wollte das bei 'every row' einstellen.

alt text

Öffne in Overleaf
\documentclass[margin=5pt,]{standalone}
%\documentclass{article}
\usepackage{pgfplotstable,multirow,booktabs, filecontents}
\pgfplotsset{compat=1.16} %<-- command `every column'

\begin{filecontents*}{\jobname-data.csv}
A,B,C,D
string1, string2, string3, string4
string1, string2, string3, string4
string1, string2, string3, string4
string1, string2, string3, string4
\end{filecontents*}

\pgfplotstableset{
% every row no 0/.style={ % Kein Effekt
%every nth row={1}{ % error
%every last row/.style={ % Kein Effekt
every head row/.style={ % geht
typeset cell/.code={%% 
\ifnum\pgfplotstablecol=\pgfplotstablecols%
\pgfkeyssetvalue{/pgfplots/table/@cell content}{Letzte: ##1\\}%
\else%
\pgfkeyssetvalue{/pgfplots/table/@cell content}{Sonst: ##1 &}%
\fi%
}%%
},
}

\begin{document}
\pgfplotstabletypeset[string type, col sep = comma]{\jobname-data.csv}
\end{document}

gefragt 12 Nov '18, 12:26

cis's gravatar image

cis
9.4k23227410
Akzeptiert-Rate: 29%

3

wenn du den Code überall haben willst, verwende einfach direkt typeset cell/.code=. Abgesehen davon: die every-row style werden mitten in einer Tabelle ausgeführt. Sie sind absolut nicht für derartigen Code geeignet und gedacht. Tabellenzellen bilden Gruppen. Daher ist es ausgesprochen mühselig in einer Tabelle komplexe zellenübergreifende Datenverarbeitung durchzuführen oder Einstellung für mehrere Zellen zu ändern. Solche Manipulationen solltest du also vor dem (mit z.B. pgfplotstablecreatecol) und nicht mitten im Tabellendruck machen.

(13 Nov '18, 16:51) Ulrike Fischer

Das sieht für mich nach einem XY-Problem aus. Vielleicht wäre es sinnvoller, das Ursprungsproblem zu dokumentieren anstelle des Problems mit Deinem Versuch, das Ursprungsproblem zu lösen.

(25 Mär '19, 11:42) saputello
Das erste sein, diese Frage zu beantworten!
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×38

gestellte Frage: 12 Nov '18, 12:26

Frage wurde gesehen: 987 Mal

zuletzt geändert: 25 Mär '19, 11:42