Hallo! Was mich in dem Zusammenhang mit der Frage Was macht eigentlich usepackage[T1]{fontenc}? interessiert hätte: Bei vielen Experten beginnt der Dokumentkopf wie in folgendem Minimalbeispiel:

Version 1:

Open in writeLaTeX
\documentclass[]{scrreprt}
\usepackage{selinput}
\SelectInputMappings{adieresis={ä},  germandbls={ß}}
\usepackage[ngerman]{babel}
\begin{document}

\section{Abschnitt}

foo föß bär füü

\end{document}

Es gibt bei \SelectInpuMappings noch die Option Euro={€} wozu das gut sein soll, frage ich mich allerdings bis heute – ein Eurosymbol bekommt man so jedenfalls nicht.

..........................................................................................

Daneben gibt es noch die

Version 2:

Open in writeLaTeX
\documentclass[]{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}  
\begin{document}

\section{Abschnitt}

foo föß bär füü

\end{document}

..........................................................................................

Beides führt m. W. zum gleichen Ergebnis.

Welche Version sollte eher verwendet werden?

Am Rande: Ich hatte mir noch überlegt, dass man hier zusätzlich das Paket microtype lädt, für scharfes Blocksatzlayout.

gefragt 21 Mai '14, 19:23

cis's gravatar image

cis
9.5k47408489
Akzeptiert-Rate: 29%

bearbeitet 26 Jan '15, 07:31

saputello's gravatar image

saputello
11.1k124264

So, komplett neu....

(22 Mai '14, 00:34) cis

Wenn Du im ersten Beispiel auch noch fontenc hinzufügst, dann könnte man die Frage herunterbrechen auf »inputenc oder selnolig – welches soll ich verwenden, was sind Vor- oder Nachteile des einen oder anderen Pakets«, richtig?

(22 Mai '14, 01:30) cgnieder

Oder das war schon die 1. AW:

usepackage[T1]{fontenc}  
sollte in beiden Versionen dabeistehen, richtig?

(22 Mai '14, 03:24) cis
Das erste sein, diese Frage zu beantworten!
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×46
×37
×18
×14
×9

gestellte Frage: 21 Mai '14, 19:23

Frage wurde gesehen: 14,461 Mal

zuletzt geändert: 09 Nov '18, 10:25