In meinem Overleaf Dokument erscheint anstelle der Referenzen im Fließtext ein Fragezeichen und im Literaturverzeichnis werden die Quellen nicht angezeigt. Die vorgeschlagenen Fehlerquellen von Overleaf.com habe ich bereits geprüft.

Ich habe folgende Struktur:

\begin{filecontents}{\jobname.bib}
@article{ANANI2023103591,
title = {Regulatory capital and bank risk-resilience amid the Covid-19 pandemic: How are the Basel reforms faring?},
journal = {Finance Research Letters},
volume = {52},
pages = {103591},
year = {2023},
issn = {1544-6123},
doi = {https://doi.org/10.1016/j.frl.2022.103591},
url = {https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S154461232200767X},
author = {Makafui Anani and Felix Owusu},
}
@manual{BCBS2017a,
title = {Basel III: Finalising post-crisis reforms},
author = {BCBS},
adress = {https://www.bis.org/bcbs/publ/d424.pdf},
year = {2017},
}
}
\end{filecontents}
\documentclass[12pt, ngerman, openany, letterpaper, pagesize]{scrbook}
%Packages
\usepackage[utf8x]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{fancyhdr}
\usepackage{epsfig}
\usepackage{epic}
\usepackage{eepic}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amsthm}
\usepackage{mathrsfs}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{threeparttable}
\usepackage{amscd}
\usepackage{here}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{lscape}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{longtable}
\usepackage{color}
\usepackage{hyperref}
\usepackage{caption}
\usepackage[]{units}
\usepackage{setspace}

\begin{document}

%Kapitel
%Auszug inkl. Zitation:
Das BCBS hat sein Rahmenwerk überarbeitet. \cite{BCBS2017a} 

%Literaturverzeichnis
\addcontentsline{toc}{chapter}{Bibliography}
\bibliographystyle{plain}
\bibliography{\jobname} 

\end{document}

Fehlt mir ein Paket bzw. ist ein Befehl nicht mit einem oben angeführten Paket kompatibel? Wenn ich im Fließtext \cite eingebe, werden mir sämtliche Quellen aus biblio.bib vorgeschlagen. Aber im Fließtext erscheint die Fehlermeldung "Citation `XX' on page 1 undefined on input line 4".

Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

gefragt 28 Mär, 12:35

Bertha_T5's gravatar image

Bertha_T5
415
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 29 Mär, 10:45

1

Hallo und willkommen auf TeXwelt! Dein Codebeispiel oben ist so für uns nicht verwendbar. Pakete können mit \usepackage nicht vor \documentclass geladen werden, es fehlen \begin{document} und \end{document}, eine .bib-Beispieldatei und die eigentliche Verwendung einer Quelle. Bitte bearbeite deine Frage entsprechend, dass wir deinen Fehler reproduzieren können.

(28 Mär, 14:27) Skillmon
1

Außerdem sollte utf8x heutzutage nicht mehr verwendet werden, die Zeile, die inputenc lädt, kannst du getrost löschen. Das Paket here ist nur eine Behelfslösung, eigentlich gibt es das Paket nicht mehr, du kannst stattdessen auch direkt float laden. Und ich bin fast sicher, dass du epic und eepic nicht benötigst (das sind Erweiterungen für die picture-Umgebung, heutzutage selten verwendet und durch TikZ eigentlich abgelöst), epsfig wird wahrscheinlich auch nicht benötigt. Wer auch immer die Vorlage erstellt hat, sollte sie wohl ein wenig warten.

(28 Mär, 14:30) Skillmon

Hallo Skillmon, ganz herzlichen Dank für die schnelle Rückmeldung! Ich habe die Frage nach bestem Gewissen angepasst. Leider weiß ich nicht, wie ich die bib-Datei zur Verfügung stellen kann..

(29 Mär, 10:18) Bertha_T5
1

@Bertha_T5 Ich habe oben editiert und die .bib-Datei mit einer filecontents-Umgebung eingefügt. Wenn ich auf Ausgabe erzeugen klicke, wird es einwandfrei übersetzt. Du müsstest dafür sorgen, dass Overleaf auch BibTeX anwendet. Das ist evtl. eine Einstellungs-Option, ggf. frag den Overleaf-Support, der ist hilfreich.

(29 Mär, 10:35) stefan ♦♦
Deine Antwort auf die Frage: (Bemerkungen bitte oben als Kommentar)
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×104
×10

gestellte Frage: 28 Mär, 12:35

Frage wurde gesehen: 760 Mal

zuletzt geändert: 29 Mär, 10:45