Hey, sitze gerade an einer Hausarbeit, bei der ich gerne zwei Quellen nacheinander ziteren möchte am Ende eines Abschnitts. Es soll aber nicht nur da stehen: (Autor1; Autor2), sondern ich möchte bei der einen Quelle ein vgl. und die Seitenzahl mit dabei haben. Das Ergebnis soll sein: (vgl.Autor1 S.13; Autor2). Mit \autocite[vgl.][S. 13]{Autor1.,Autor2.} kompiliert mir laTex aber (vgl. Autor1; Autor2 S.13).

Hat da wer einen Tipp, wie es gehen kann?

\documentclass[12pt,a4paper]{article}
\usepackage[left=2.5cm, right=3cm, bottom=2.5cm, top=2.5cm]{geometry}
\usepackage[onehalfspacing]{setspace} 
\pagenumbering{roman} 
\usepackage{mathptmx} 
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc} 
\usepackage[T1]{fontenc} 
\usepackage{xcolor}
\usepackage{soulutf8}
\usepackage{graphicx} 
\usepackage[sorting=none, backend=biber, style=authoryear-ibid]{biblatex} 
\addbibresource{Beispielzitavidatei.bib} 
\usepackage{biblatex}
\usepackage{pdfpages} 
\usepackage{lineno} 
\usepackage[colorlinks, pdfpagelabels, pdfstartview = FitH, bookmarksopen = true,
bookmarksnumbered = true, urlcolor = black, linkcolor = black, plainpages = false, hypertexnames = false, citecolor = black, breaklinks=true]{hyperref}
\usepackage{csquotes}
\usepackage{paralist}
\begin{document}

   Hier steht ein Text, in dem ich 2 Quellen zitiere, 
nämlich Autor2 im gesamten Absatz und konkret ein indirektes Zitat von Autor 1 auf Seite 13. 
Ich will, dass beide am Ende dieses Absatzes angeführt werden. Das mache ich normalerweise,
 wenn mir die Seitenzahlen egal sind, mit \autocite{Autor1.,Autor2.} und es funktioniert prima,
 aber wenn ich jetzt auch die Seitenzahl mit dabei haben will, schreibe ich 
\autocite[vgl.][S.13]{Autor1.,Autor2.} und dann funktioniert es nicht, wie ich will, was ist da los??

\printbibliography
\addcontentsline{toc}{section}{Literatur}
\nocite{*}

\end{document}

gefragt 01 Mär, 12:24

Chlorophyl's gravatar image

Chlorophyl
111
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 01 Mär, 12:36

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
17.9k122947

Willkommen auf TeXwelt.de! Kannst Du evtl. hier auch die Datei Beispielzitavidatei.bib posten? Einfach den Beitrag editieren und als Code einfügen.

(01 Mär, 12:37) stefan ♦♦

Hey @stefan, also die Beispielzitavidatei ist in dem Falle einfach eine citavi-Datei mit vielen bibtex-codes, da wüsste ich auf Anhieb nicht, wie ich die hier posten soll sorry..

(01 Mär, 13:35) Chlorophyl

Es reicht ja ein Eintrag, der im Beispieldokument mit \autocite zitiert wird. Dann kann man das hier ausprobieren und vllt. entsprechend verbessern. Die meisten, auch ich, geben fast immer nur getestete Vorschläge ab da man ja nichts falsches angeben möchte. Und zum Testen braucht es ein komplettes Testbeispiel, Dokument und .bib, möäglichst kurz.

(01 Mär, 14:19) stefan ♦♦
1

Lies im Abschnitt 3.9.3 "Qualified Citation Lists" der Dokumentattion von biblatex (Verzeichnis Deiner TeX-Distribution, TeXdoc oder CTAN).

Außerdem ist Dein Gebrauch des Befehls \addcontentsline möglicherweise nicht genug. Es wäre bei einer Standardklasse besser, das optionale Argument des Befehls \printbibliography zu verwenden, um das Literaturverzeichnis im Inhaltsverzeichnis einzutragen. Näheres erfährst Du im Abschnitt 3.8.2 "The Bibliography".

(01 Mär, 15:29) Bartman

Beachte auch die im kurzen mathptmx beschreibenden Text auf CTAN erwähnte Alternative newtx.

Seit dem April 2018 (siehe ltnews.pdf) brauchst Du inputenc mit dieser Option nicht mehr zu laden.

Lade bitte ein Paket nur einmal und hyperref in den meisten Fällen nach den anderen Paketen.

(01 Mär, 16:10) Bartman

Im Übrigen lädt pdfpages die Pakete graphicx und eso-pic (lädt xcolor).

(01 Mär, 16:29) Bartman
Ergebnis 5 von 6 show 1 more comments
Das erste sein, diese Frage zu beantworten!
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×202
×55
×2

gestellte Frage: 01 Mär, 12:24

Frage wurde gesehen: 343 Mal

zuletzt geändert: 01 Mär, 16:48