Duplikat zu: Wie kann ich eine TikZ-Grafik vergrößern oder verkleinern?


Ich habe eine pgfplots-Funktionsdarstellung, in der zwei Funktionen zur Veranschaulichung auf dieselbe Höhe skaliert wurden und möchte diese mit den realen Verläufen, aber sehr klein und einem entsprechenden Hinweis, in einer Fußnote ausgeben.

Wie wäre das möglich?

gefragt 13 Jan, 20:45

texxi's gravatar image

texxi
111
Akzeptiert-Rate: 0%

geschlossen 14 Jan, 09:00

gast3's gravatar image

gast3
(ausgesetzt)

Du kannst die tikzpicture scale-Option verwenden, oder für den Plot selber x post scale und y post scale Optionen.

(13 Jan, 23:30) stefan ♦♦

Da die Frage nicht sehr ausführlich ist und ein Minimalbeispiel zur Verdeutlichung fehlt, gehe ich davon aus, dass es sich hier um ein Duplikat zu: »Wie kann ich eine TikZ-Grafik vergrößern oder verkleinern?« handelt. Sollte ich mich irren, bitte die Frage zwecks Klarstellung bearbeiten.

(14 Jan, 08:58) gast3

@Tichy: Danke, der Hinweis auf den anderen Post hat mir geholfen.

(17 Jan, 08:20) texxi

Die Frage wurde aus folgenden Grund "Duplikat einer anderen Frage" geschlossen gast3 14 Jan, 09:00

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×290
×18

gestellte Frage: 13 Jan, 20:45

Frage wurde gesehen: 275 Mal

zuletzt geändert: 17 Jan, 08:20