Hallo Zusammen. Bei Verwendung der Schrift Helvetica erhalte ich bei 10pt einen unsauberen Rand bei farbigen Boxen mit Schatten am rechten Rand. Bei 12pt ist es besser. Ich würde aber gerne 10pt verwenden. Hat jemand eine Idee wo diese weiße Kante herkommt und wie ich das beheben kann? Dankeschön.

\documentclass[10pt]{beamer} 
\usecolortheme{rose}
\usepackage{helvet}
\setbeamertemplate{blocks}[rounded][shadow=true]
\begin{document}
\begin{frame}{Boxen} 
   \begin{theorem}
      Diese Box ist fast toll.
   \end{theorem}
\end{frame}
\end{document}

gefragt 20 Mai, 18:22

sehuja's gravatar image

sehuja
6117
Akzeptiert-Rate: 0%

Probier es mal mit LuaLaTeX, da wird teilweise anders gerundet. Ich vermute, dass es entweder an der Rundung oder sogar am Antialiasing im Viewer liegt (und bei letzterem ist das ohnehin ein Lotteriespiel). Ich würde bei Präsentationen bei solchen Dingen ohnehin nur wenig Zeit investieren. Am Ende ist der Einfluss vom verwendeten Beamer, der Leinwand und den Lichtverhältnissen ohnehin größer als die Frage, ob da an einer Kante ein Pixel Schwarz oder Weiß ist. Und wenn du hier an einer Stelle optimierst, kann das auch an anderer Stelle ins Gegenteil umschlagen. Bringt IMHO wenig.

(21 Mai, 08:44) saputello

Ja mit LuaLatex ist der Rand sauber. Da es Helvetica aber nicht in Windows Fonts gibt, habe ich \setmainfont{Arial} eingebunden. Angezeigt wird aber lmsans10-oblique.otf. Da scheint was nicht zu stimmen. Aber du hast recht, Beamer, Leinwand, Licht... perfekt wird es nie. Dankeschön.

(21 Mai, 18:16) sehuja
1

TeX Gyre Heros wäre ein passender Clone von Helvetica. Du kannst es ja mal mit:

\usepackage{fontspec}
\setmainfont{TeX Gyre Heros}
\setsansfont{TeX Gyre Heros}

probieren.

(22 Mai, 11:09) saputello

Danke für den Tipp. Das funktioniert.

(25 Mai, 07:39) sehuja
Das erste sein, diese Frage zu beantworten!
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×128
×18

gestellte Frage: 20 Mai, 18:22

Frage wurde gesehen: 378 Mal

zuletzt geändert: 25 Mai, 07:39