Folgendes Problem tritt bei mir auf: Ich habe den Zeilenabstand im Dokument auf 1.5-fach gestellt. In den Fußzeilen der folgenden Tabelle soll dieser nun auf einfachen Abstand gestellt werden. Der Text ist zu lang für eine einzelne Zeile und muss deshalb umgebrochen werden. Zwischen den Textzeilen soll ein einfacher Abstand stehen.

Öffne in Overleaf
\documentclass[a4paper,12pt]{scrartcl}
\usepackage{setspace}
\usepackage{graphicx}
\begin{document}
\onehalfspacing
\begin{table}[htbp]\centering 
\singlespacing
\captionabove{Different variables}
\resizebox{\linewidth}{!}{%
{
\def\sym#1{\ifmmode^{#1}\else\(^{#1}\)\fi}
\begin{tabular}{l*{4}{c}}
\hline\hline
            &\multicolumn{1}{c}{(1)}&\multicolumn{1}{c}{(2)}&\multicolumn{1}{c}{(3)}\\
            &\multicolumn{1}{c}{x}&\multicolumn{1}{c}{x}&\multicolumn{1}{c}{x}\\
\hline
y1      &       0.372         &                     &                     \\
               &      (0.16)         &                     &                     \\
[1em]
y2      &  &       2.277         &                     \\
            &     &      (1.14)         &                     \\
[1em]
y3 &                     &  &       0.791\sym{**}  \\
            &                          &                     &      (2.71)         \\
\hline\hline
\multicolumn{4}{l}{\textit{\scriptsize
The table shows the results of an OLS estimation. \textit{t} statistics in parentheses.}}\\
\multicolumn{4}{l}{\textit{\scriptsize \sym{*} \(p<0.1\), \sym{**} \(p<0.05\), \sym{***} \(p<0.01\)}}\\
\multicolumn{4}{l}{\textit{\scriptsize Hier wird ein langer Text eingefügt, der über mehrere Zeilen geht. Ansonsten geht der Text über die Tabelle hinaus. Zwischen den einzelnen Reihen soll ein einfacher Abstand sein.}}\\ 
\multicolumn{4}{l}{\textit{\scriptsize Hier wird ein langer Text eingefügt, der über mehrere Zeilen geht. Ansonsten geht der Text über die Tabelle hinaus. Zwischen den einzelnen Reihen soll ein einfacher Abstand sein.}}\\
\end{tabular}
}}
\end{table}
\end{document}

gefragt 17 Mär '18, 19:06

kongooddo's gravatar image

kongooddo
6648
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 19 Mär '18, 12:45

BTW: Henri hat ja schon erklärt wie es geht. Es sei hier darauf hingewiesen, dass das Problem nichts mit der Eineinhalbzeiligkeit zu tun hat, sondern damit dass eine Tabellenzelle eine abgeschlossene Gruppe darstellt. Damit ist das \scriptsize in diese Gruppe eingesperrt. Die Tabellenzeilen selbst werden mit dem Abstand von \normalsize gesetzt. Das Problem tritt also ohne setspace in derselben Weise auf. Daher auch Henris Rat, die ganzen Anmerkungen in eine p-Spalte zusammen zu fassen. Es sei auch noch auf threeparttable hingewiesen.

(18 Mär '18, 18:58) saputello

@saputello Danke, ich habe graphicx eingefügt. Kann man die Minimalbeispiele automatisch testen vor dem Posten?

(19 Mär '18, 12:46) kongooddo

Wenn Du Dich an die Minimalbeispiel-Anleitung gehalten hast, dann ist das Minimalbeispiel getestet!

(19 Mär '18, 13:53) saputello

Innerhalb der Tabelle setzt du ja bereits \singlespacing. Also musst du nur noch alle Zeilen in eine einzige zusammenfügen und als p-Spalte mit entsprechender Breite markieren, damit du einen normalen Zeilenumbruch erhältst.

Öffne in Overleaf
\documentclass[a4paper,12pt]{scrartcl}
\usepackage{setspace}
\usepackage{graphicx}
\newcommand\sym[1]{\ensuremath{^{#1}}}
\begin{document}
\onehalfspacing
\begin{table}[htbp]\centering 
  \singlespacing
  \captionabove{Different variables}
  \begin{tabular}{l*{4}{c}}
    \hline\hline
       & \multicolumn{1}{c}{(1)} & \multicolumn{1}{c}{(2)} & \multicolumn{1}{c}{(3)} \\
       & \multicolumn{1}{c}{x}   & \multicolumn{1}{c}{x}   & \multicolumn{1}{c}{x}   \\
    \hline
    y1 & 0.372                   &                         &                         \\
       & (0.16)                  &                         &                         \\[1em]
    y2 &                         & 2.277                   &                         \\
       &                         & (1.14)                  &                         \\[1em]
    y3 &                         &                         & 0.791\sym{**}           \\
       &                         &                         & (2.71)                  \\
    \hline\hline
    \multicolumn{4}{p{\dimexpr\linewidth-2\tabcolsep\relax}}{\itshape\scriptsize
    The table shows the results of an OLS estimation. \textit{t}
    statistics in parentheses.

    \sym{*} \(p<0.1\), \sym{**} \(p<0.05\), \sym{***} \(p<0.01\)

    Hier wird ein langer Text eingefügt, der über mehrere Zeilen
    geht. Ansonsten geht der Text über die Tabelle hinaus. Zwischen den
    einzelnen Reihen soll ein einfacher Abstand sein.

    Hier wird ein langer Text eingefügt, der über mehrere Zeilen
    geht. Ansonsten geht der Text über die Tabelle hinaus. Zwischen den
    einzelnen Reihen soll ein einfacher Abstand sein.} \\
  \end{tabular}
\end{table}
\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 18 Mär '18, 03:54

Henri's gravatar image

Henri
14.6k53340
Akzeptiert-Rate: 46%

Danke, das hat mir schon sehr geholfen. Dazu habe ich noch eine Frage. Wie bekomme ich die gleichen Abstände zwischen den Spalten hin? So ist die letzte Spalte viel weiter entfernt. Dort hätte ich gerne gleichmäßige Abstände.

(18 Mär '18, 15:15) kongooddo
1

@kongooddo Kannst Du das als neue Frage stellen? Hier ging es zunächst um Zeilenabstände, nun wechselst Du das Thema zu Spaltenabständen. Kein Problem, nur bitte als neue eigenständige Frage. Das verbessert generell die Übersicht erheblich für die Archivierung der Lösungen. Ungewohnt und anders als in Diskussionsforen, doch innovativ und langfristig nutzbarer. Danke!

(18 Mär '18, 15:54) stefan ♦♦

@stefan Habe ich gemacht. Danke für den Hinweis!

(18 Mär '18, 16:20) kongooddo
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×17
×7
×1

gestellte Frage: 17 Mär '18, 19:06

Frage wurde gesehen: 2,494 Mal

zuletzt geändert: 19 Mär '18, 13:53